Weihnachtliches Blogger-Event von Orion

Am 01. Oktober lud Orion zum Influencer- und Blogger-Event nach Hamburg ein, um gemeinsam ein frühzeitiges, besinnliches Weihnachtsfest der besonderen Art zu feiern. Das konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen.

Schon allein die Gelegenheit, andere Menschen aus diesem Bereich mal persönlich kennen zu lernen, war für mich Grund genug. Also habe ich kurzerhand Urlaub genommen, Flüge und Hotel gebucht und mich auf einen schönen Abend in Hamburg gefreut. Ich wurde auch nicht enttäuscht.

Orion lädt ein

Und wer kommt?

Besinnliche Tischdeko beim Blogger-Event von Orion
Peitschen, Gleitgel, Vibratoren – die weihnachtliche Tischdeko

Es fing schon mit der Einladung an. Die war dezent zu groß für meinen Briefkasten, da sie als Paket geliefert wurde. Schließlich gab es nicht nur einen Brief mit „Wir freuen uns, wenn du kommst“. Es gab auch gleich noch den Riesen-Adventskalender mit Hintertürchen dazu. Das war definitiv eine schöne Überraschung. Ich freu mich auch schon drauf, ihn im Dezember öffnen zu können. Natürlich lasse ich dich daran auch wieder teilhaben.

Darauf war ich schon recht neugierig. Von der einen oder anderen Instagramerin wusste ich schon, dass sie teilnehmen würden und habe mich schon sehr auf das Kenennlernen gefreut. Da ich aber noch relativ neu dabei bin und das mein erstes Event in der Sexblogger Community war, kannte ich noch nicht so viele. Dass es aber einen großen Frauenüberschuss geben würde, hatte ich mir schon gedacht und sollte auch Recht behalten.

Von Curvy-Models über Erotik-Autorinnen bis hin zur Studentin, die ihr Taschengeld schon mit Live-Cam Shows, Modeling und Strippen aufgebessert hat, war aus den verschiedensten Spektren der gepflegten Erotik vieles dabei. Leider hatte ich gar nicht genug Zeit, um mich mit allen zu unterhalten. Diese Diversität zeigte sich auch im Kleidungsstil der Teilnehmerinnen. Vom Lackkleid über Abendrobe, Korsett und Harness bis hin zu Jeans mit T-Shirt war hier alles vertreten.

Ich hatte also endlich die Gelegenheit, zum Beispiel Lotta Frei kennen zu lernen und mit ihr und anderen entspannt über Themen wie offene Beziehung und Swingerclubs zu quatschen. Mir brannte es auch schon brennend unter den Nägeln, mich mit Katie Pain über ihr Buch zu unterhalten, das ich gerade lese.

Was macht man bei so einem (Sex-)Blogger-Event?

Ich weiß ja nicht, was du dir vorstellst, aber ganz so krass ist es nicht 😉

Fotoshooting auf dem Orion Blogger-Event
Fotoshooting von @kupferfux

Es gab Getränke (alkoholisch und nicht-alkoholisch) und leckere Häppchen in einer coolen Location. Überall in der Location verteilt lagen verschiedene Artikel aus. Von dem, was man so für das klassische oder verspielte Vorspiel braucht über kinky Zeug über Anal-Vergnügen bis hin zu Dessous gab es verschiedene Themengebiete. Also schaut man sich die Sachen an und führt spannende Gespräche mit den unterschiedlichsten Menschen.

Außerdem konnte man sich vorab für ein Fotoshooting anmelden. Wahlweise mit Orion-Dessous oder auch einfach so, wie man erschienen ist. Eigentlich hatte ich nicht geplant, mich dort in ein Dessous zu schmeißen. Aber wie du dir denken kannst, kommt es immer anders als man plant. Ich bin schon gespannt auf diese Fotos.

Man konnte auch einen kurzen Fragebogen zum Thema Sex und Orgasmus ausfüllen. Dabei ging es mit Multiple Choice Fragen darum, welches Vorspiel man bevorzugt, ob lang oder kurz, welche Farbe der Orgasmus für einen hat und was man danach am liebsten tut. Aus den gegebenen Antworten soll ich nun in der nächsten Zeit ein Bild bekommen, dass meinen eigenen Orgasmus visualisiert. Mal sehen, vielleicht werde ich das ja – im Gegensatz zu den Dessous-Fotos – mit dir teilen.

Später gab es dann noch eine Tombola. Ich kann mich nicht über meinen Gewinn beschweren, schließlich hat mir der Womanizer 2Go noch in meiner Sammlung gefehlt.

Das Beste an diesem Abend waren aber die Gespräche.

Worüber unterhalten sich Sex-Influencer?

Natürlich über Sex!

Inspirationen zum Thema Vorspiel
Inspirationen zum verspielten Vorspiel

Selten habe ich so viele tolle, lustige, spannende und völlig schamlose Gespräche geführt. Das war echt großartig. So habe ich beispielsweise mit dem Orion-Aushängeschild Nicolette und Lotta Frei eine Unterhaltung zum Thema offene Beziehung geführt. Ich finde es spannend, wie weit sich die Einstellungen zum Thema Offenheit, Eifersucht und Besitzanspruch unterscheiden können. Ist körperliche Treue unabdingbar, wenn man sich liebt oder ist Sex vielleicht einfach nur Sex?

Auch über Themen wie Fetisch und Sklavenhaltung wurde sich unterhalten. Mit Geldsklaven, bei denen man die Vollmacht über Konten hat und eventuell auch noch belastendes Material, um sie (gewünscht) erpressen zu können, habe ich zum Beispiel noch keine Erfahrung. Werde ich wohl auch nie haben, aber trotzdem mal spannend, auch aus dieser Welt ein bisschen mehr zu erfahren.

Spannend waren auch Erfahrungsberichte aus der Cam-Girl Scene. Über die Überanspruchung und das Austrocknen der Schleimhäute der Darstellerinnen hatte ich mir beispielsweise noch nie so großartig Gedanken gemacht. Aber klar, es muss ganz schön schmerzhaft sein, wenn man mehrere Stunden auf Wunsch der Kunden mit einem Dildo arbeiten muss. Verschiedene Fetisch-Wünsche waren auch hier wieder ein Thema. Aber wie heißt es so schön? Es gibt für ALLES einen Fetisch.

Dafür konnte ich beispielsweise hoffentlich hilfreiche Tipps geben, als es darum ging, dem Partner mit Hilfe eines Tenga-Eggs einen Handjob zu geben. Andererseits habe ich Tipps zum Thema Körperhaltung bei einem Erotik-Shooting bekommen.

Fazit

Tombola Gewinn beim Orion Blogger-Event
Ich darf meine Womanizer Sammlung um den 2Go erweitern

Letztendlich bleibt mir nur zu sagen, dass ich einen wirklich unterhaltsamen Abend hatte und sehr gern wieder zu einem Blogger-Event von Orion kommen werde. Ich musste ja auch nicht mit leeren Händen heimgehen. Neben dem bereits genannten Womanizer 2Go kann ich nun auch noch einen Flogger mit glitzerndem Griff mein Eigenen nennen und künftig Rollenspiele mit einer blonden Perücke aufpeppen.

Vielen Dank für die Einladung und den tollen Abend!

Sally

❥ In diesem Beitrag nutze ich Affiliate-Links. Das heißt, wenn du nach dem Klick auf einen der Produktlinks etwas einkaufst, verdiene ich eine kleine Provision. Wenn dir also gefällt und hilft, was wir hier schreiben, kannst du das Lippenbekenntnisse-Team auf diesem Weg gern unterstützen.

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.