Mein erster Rabbit-Vibrator – Der Silhouette

Wasserdichter Rabbit-Vibrator

Die Beschreibung dieses Rabbit-Vibrators verspricht einen „unausweichlichen Höhepunkt“ und das Design sieht interessant aus, also habe ich mir mal den Silhouette S16 von California Exotics gekauft. Ob er hält, was er verspricht? Wir werden sehen…

Das Rabbit-Vibrator Design

Es gibt den Silhouette (S16) in drei verschiedenen Farben – rot, rosa und violett. Ich habe mich zwar für Rot entschieden, allerdings wirkt auch das irgendwie pink. Für mich ist der Silhouette mein erster Rabbit-Vibrator, von daher fehlen mir ein bisschen die Vergleichswerte, wie das Design im Unterschied zu den altbekannten Formen ist. Mich spricht es auf jeden Fall an.

Rabbit-Vibrator Silhouette S16

An sich ist die Form auch selbsterklärend und passt für mich wunderbar, zumindest nachdem ich ihn ausgetestet habe. Ich muss gestehen, dass ich zuerst bedenken hatte, wie das denn in der Form an die richtigen Stellen kommen sollte.

An Batterien muss man für den Silhouette keine Gedanken verschwenden, denn er ist über USB ladbar. Und so langsam habe ich durch das Laden meines Flamingos auch genug Übung darin, wie man den Stecker vom Kabel richtig reinsteckt.

Durch diese Motorisierung ist er übrigens auch Wasserdicht, kann also auch problemlos zur Entspannung in der Badewanne oder unter der Dusche genutzt werden. Wobei das doch ein Spielzeug ist, wo ich das Bett bevorzuge.

Wie fühlt sich der Silhouette an?

Toll. Das Silikon fühlt sich hochwertig an und wärmt sich recht schnell auf Körpertemperatur. Aber das wolltet ihr gar nicht unbedingt wissen, oder?

Wie fühlt er sich also in der Benutzung an? Großartig! Die Stimulationen sind kräftig und für mich genau an den richtigen Stellen. Ich denke, das wird für mich DAS Spielzeug, wenn ich faul bin. Denn vibriert er einmal an den richtigen Stellen, muss ich eigentlich so gut wie gar nichts mehr machen. Einfach festhalten und vielleicht ein bisschen das Becken bewegen. Der Rest kommt von ganz allein. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Der längere Teil hat für meinen Geschmack eine tolle Größe und Form. Und während der eine Teil von innen relativ genau auf den G-Punkt kommt, stimuliert der kleinere Teil den Kitzler. Ich sag ja, für Faule.

Aber was ich mich immer frage: Braucht man denn wirklich diese ganzen verschiedenen Vibrationsprogramme? Ich hatte bisher noch keinen Vibrator, wo mich diese Rhythmen tatsächlich überzeugt haben. Eigentlich immer bevorzuge ich eindeutig die durchgängige Vibration und davon dann verschiedene Intensitäten.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Material: Silikon
  • Maße: Schaftlänge: 12cm / Länge: 17,5cm / Durchmesser: 2 – 3,9cm
  • Gewicht: 517 g
  • Wasserdicht
  • Inklusive USB-Ladekabel, Bedienungsanleitung
  • Preis: Den Nachfolger S17 bekommst du für 82,99€ bei eis.de

Fazit

Ein tolles Teil, das von mir beinahe die Höchstpunktzahl bekommen könnte, wenn er einen kleinen Tick leiser wäre. Nachts heimlich noch kurz nutzen, ist mit diesem Rabbit-Vibrator eher nicht so gut möglich. Mir kam er zumindest unheimlich laut vor.

Aber alles andere passt perfekt. Lang hat der Silhouette zumindest nicht gebraucht, mich zum Kommen zu bringen – und das ist es ja auch, worum es hier geht, oder?

4,5 von 5 für den Silhouette S16

Deine Sally

❥ In diesem Beitrag nutze ich Affiliate-Links. Das heißt, wenn du nach dem Klick auf einen der Produktlinks etwas einkaufst, verdiene ich eine kleine Provision. Wenn dir also gefällt und hilft, was wir hier schreiben, kannst du das Lippenbekenntnisse-Team auf diesem Weg gern unterstützen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.