Satisfyer Pro 4 Couples – Pep für das Sexleben?

Der Satisfyer für Paare, der Satisfyer Pro 4 Couples, soll nicht wir andere Paarvibratoren nur mit Vibration zusätzlich stimulieren, sondern mit der bewährten Satisfyer Druckwellentechnologie. Ob das orgasmusreichen Pep in dein Sexleben bringt?

Paarvibratoren sind ein zweischneidiges Schwert, sie können beim Sex wahre Wunder wirken – oder einfach stören. Vor kurzem erhielt ich ein Paket von Satisfyer in dem unter anderem auch der Satisfyer Pro 4 Couples für mich zum Testen lag. Meine Tests zum Satisfyer Pro G-Spot Rabbit und zum Satisfyer Pro Plus Vibration habe ich für dich ja schon gepostet.

Der Satisfyer für Paare

In der Regel sind Paarvibratoren U-förmig gebaut. Ein Teil wird in die Vagina eingeführt und soll beim Geschlechtsverkehr zusätzlich den G-Punkt massieren. Das andere Ende soll dann die Klitoris stimulieren. Für viele Frauen ist das ein sehr guter Weg, um beim Sex zum Orgasmus zu kommen, denn durch die Klitorisstimulation kann das deutlich einfacher gelingen als durch Penetration allein. Auch für den Mann kann ein Paarvibrator ein schönes Extra sein, denn einerseits stimuliert die Vibration auch ihn, zum anderen wird es dadurch auch deutlich enger, also intensiver.

Das Design des Satisfyer Pro 4 Couples hat mich allerdings ein bisschen skeptisch gemacht. Ich habe ein älteres Modell von We-Vibe, das mir eigentlich sehr gut gefällt, der Paar-Satisfyer ist jedoch etwas anders gebaut. Ihn macht dafür die Druckwellenstimulation zu etwas Besonderem. Wo andere Paartoys „nur vibrieren“, nutzt der Satisfyer Pro 4 Couples die bekannte Technologie, die den Kitzler kontaktlos mit Druckwellen verwöhnen soll.

Der erste Eindruck vom Satisfyer Pro 4 Couples

Einführbares Ende nicht größer als der DaumenDer erste Eindruck von diesem Paar-Satisfyer war ein bisschen zwiegespalten. Zum einen finde ich natürlich die Idee, einen Paarvibrator zu haben, der gleichzeitig die Satisfyer-Technologie nutzt, ziemlich spannend. Andererseits jedoch hat mir die Form schon ein wenig Grund zur Sorge gegeben.

Die Verpackung und der Inhalt sind wie bei allen Satisfyer-Geräten recht schlicht gehalten. Nur das Toy, ein USB-Ladekabel und die Bedienungsanleitung liegen bei. Der Satisfyer für Paare fühlt sich erstmal, genau wie seine anderen Satisfyer Pro Kollegen, hochwertig an. Das Material ist angenehm samtig und wirkt durch das Weiß mit roségoldenen Akzenten edel. Das gibt ihm so ein bisschen Apple-Charakter.

Was jedoch keinen allzu guten ersten Eindruck gemacht hat, war die Form. Dabei schossen mir gleich so einige Fragen durch den Kopf.

Spürt man den innenliegenden Teil überhaupt, so dünn wie der ist?
Und warum ist das Teil überhaupt so spitz und starr?
Kann das beim Sex tatsächlich halten?
Kann der Druckwellen-Kopf überhaupt auf dem Kitzler liegen bleiben, wenn man sich bewegt?
Wie soll die Bedienung beim Sex funktionieren?

Auf diese Fragen werde ich dir später natürlich gern noch Antworten geben.

Das Paar-Satisfyer Design

V-Form des Satisfyer für PaareIch hatte es ja schon angedeutet: Das Design unterscheidet sich etwas von den bekannten Designs von We-Vibe beispielsweise oder auch dem für gut befundenen LELO Tiani 3. Das muss ja nicht per se was Schlechtes sein, aber mich persönlich hat es etwas stutzig gemacht.

Wie schon seine Brüder, ist auch dieses Satisfyer Modell über die Magnetanschlüsse zu laden. Dadurch ist er wasserdicht und könnte auch unter der Dusche oder in der Badewanne benutzt werden.

Auch der Satisfyer für Paare ist wie ein U gebaut. Oder eigentlich eher wie ein V. Das sagt schon einiges aus: Er ist spitz. Zum einen geht er spitz zusammen, was ja nicht so schlimm wäre – aber auch das Teil, das man einführt, ist spitz. Flach und spitz und relativ unflexibel. Dafür ist der Teil, der oben aufliegt verhältnismäßig dick und klobig. Das bedeutet im Klartext: Bei Stellungen, bei denen der Mann oben liegt, kann der aufliegende Teil ganz schön drücken. Bei Stellungen von hinten jedoch musst du das Spielzeug extra festhalten, sonst fällt es bei der kleinsten Bewegung raus.

Das insgesamt starre Design hat mich ebenso verwundert. Schließlich ist keine Frau anatomisch gleich gebaut und so kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass der Druckwellenstimulator immer auf den Kitzler trifft. Fun Fact: Ich kann dir sagen, dass er das nicht tut. Bei mir passt er nämlich nicht so richtig.

Design-technisch gibt es also ganz eindeutig noch reichlich Optimierungspotenzial.

Wie fühlt sich der Satisfyer Pro 4 Couples an?

Paar-Satisfyer BedienelementLeider nicht so besonders gut. Der einzuführende Teil drückt und piekst irgendwie mehr. Er ist flach, spitz, kurz und gerade. Nichts davon ist eine für ein Sextoy empfehlenswerte Eigenschaft, finde ich. Das bedeutet, er macht es für deinen Partner beim Sex nicht viel enger und den G-Punkt trifft er zumindest bei mir dadurch auch nicht so wirklich. Auch der Sitz ist damit nicht optimal gewährleistet. Bei mir ist er zumindest bei der kleinsten Bewegung rausgerutscht. Man muss aber sagen, dass sich die starken Vibrationen recht gut anfühlen – solang man sich nicht bewegt. Aber ich weiß ja nicht, wie das bei dir so ist – ich jedenfalls bewege mich viel beim Sex. Ich mein, ist das nicht Sinn und Zweck der Sache?

Während der Benutzung die Intensität oder das Vibrationsmuster zu ändern, ist ebenso eine Herausforderung. Schließlich sollte man nicht einfach so die Knöpfe betätigen, denn das drückt hart auf das Schambein, was nicht so besonders angenehm ist. Man sollte also den oberen Teil gleichzeitig ein bisschen festhalten und von hinten dagegen drücken. Mach das mal, wenn du schön bei der Sache bist und am besten noch ein bisschen Gleitgel an den Fingern hast.

Sex mit dem Satisfyer für Paare

Das klobige Teil des Satisfyers für PaareMissionarsstellung: Dabei hält er noch verhältnismäßig gut, dafür drückt das oben aufliegende Teil, weil das ja doch recht klobig ist. Je nachdem, wie eng dein Partner auf dir liegt, kann es sogar schmerzhaft werden, wenn der Saugkopf direkt auf dem Kitzler reibt.
Reiterstellung: Vergiss es, dafür geht das Teil zu spitz zusammen, das ist ziemlich unbequem. Und es rutscht raus.
Doggy-Stellung: Wenn man es nicht gut festhält, rutscht es durch das Gewicht sogar schon ohne Bewegung raus.

Der Saugkopf hat es eigentlich nur bei der Missionarsstellung und Abwandlungen davon so halbwegs auf meinen Kitzler geschafft – da hat er dann aber auch schmerzhaft gedrückt. Seine volle Wirkung konnte er also kaum unter Beweis stellen. In der Regel hat er mehr gestört, weil es ja dieser Technik zu verdanken ist, dass der obere Teil so klobig ist.

Mit anderen Worten: Mich hat der Paar-Satisfyer leider nur gestört und so habe ich ihn nach ein paar unbefriedigenden Stellungswechseln komplett beiseite gelegt und mich lieber ohne störende Ablenkung auf das Wesentliche konzentriert.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Satisfyer Pro 4 Couples beim LadenMaterial: ABS Kunststoff/ Silikon
  • Gewicht: 91 g
  • Gesamtlänge: 11,5 cm
  • Einführbarer Teil:
    • Länge: 6,5 cm
    • Breite: 1,0 cm – 2,5 cm
    • Höhe: 1,5 cm
  • Klitorisstimulator: Dicke bis zu 4,2 cm
  • 10 Vibrationsprogramme
  • 11 Intensitätsstufen der Druckwellenstimulation
  • Wasserdicht
  • Ladezeit: 3 Stunden
  • Akkulaufzeit: 2 Stunden
  • Inhalt: Satisfyer Pro 4 Couples, USB-Ladekabel, Bedienungsanleitung
  • Preis: 39,99€ bei eis.de (Stand 27.05.2020)

Fazit

Als Toy für dich allein bringt es der Satisfyer für Paare in meinen Augen nicht wirklich. Wenn du etwas haben möchtest, was zusätzlich den G-Punkt stimuliert, solltest du dir lieber den Satisfyer Pro G-Spot Rabbit anschauen. Ansonsten könnte vielleicht der Satisfyer Pro Penguin etwas für dich sein. Beide kann ich mit besserem Gewissen empfehlen als den Pro 4 Couples. Ich kann ihn eigentlich nicht mal wirklich für Paare empfehlen, da er auch hierfür keiner meiner Anforderungen gerecht wird. Für Paare ist dann wohl der Tiani 3 von LELO die bessere Alternative.

Ich hätte den Satisfyer Pro 4 Couples sehr gern toll gefunden. Die Idee zumindest klang super. Aber seinen Zweck erfüllt er in keinster Weise.

Wenn du ihn gern mal ausprobieren möchtest, kannst du ja immer mal wieder einen Blick in die Erotik-Deals werfen. Bei eis.de gibt es immer mal wieder Angebote zu den Satisfyer-Produkten.

Pro:

  • Hochwertiges Äußeres
  • Angenehmes Material
  • Intensive Vibrationen

Contra:

  • Einführbarer Teil zu
    • kurz
    • flach
    • spitz
  • Oben aufliegender Teil zu klobig, drückt je nach Stellung
  • Bedienung während dem Sex nahezu unmöglich
  • Druckwellenstimulator sitzt selten wo er soll
  • Rutscht sehr leicht raus
  • Stört eher beim Sex, als dass er zusätzlich stimuliert

1 von 5 für den Satisfyer Pro 4 Couples

Deine Rebecca

❥ In diesem Beitrag nutze ich Affiliate-Links. Das heißt, wenn du nach dem Klick auf einen der Produktlinks etwas einkaufst, verdiene ich eine kleine Provision. Wenn dir also gefällt und hilft, was wir hier schreiben, kannst du das Lippenbekenntnisse-Team auf diesem Weg gern unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.