Wilde Action mit dem Wild Rabbit?

Kraftvolle Technik und luxuriöses Design. So in etwa lässt sich der Wild Rabbit von Nomi Tang beschreiben. In schwarz mit edlen goldfarbenen Akzenten macht dieser Rabbit-Vibrator auf jeden Fall was her. Ich habe für dich getestet, ob er auch in der Benutzung so gut überzeugen kann wie im Design.

Nomi Tangs Wild Rabbit

Wild Rabbit in der Box

Hier möchte ich dir den Wild Rabbit vorstellen, den ich für einen Testbericht von Nomi Tang gestellt bekommen habe. Optisch hat er mich schon vom Produktbild überzeugt und dem steht das Original in nichts nach.

Der Wild Rabbit hat 3 Motoren, davon liegt einer im Kopf des Klitorisstimulators, einer im Kopf des Schafts, der dritte in dessen Körper. Die Motoren sind kraftvoll und stimulieren intensiv. Dabei sind sie – je nach eingestelltem Modus und Intensität – auch überraschend leise.

Nach dem Silhouette und dem „Babe“ von Miss V ist der Wild Rabbit für mich der dritte Rabbit-Vibrator. Und ich frage mich langsam, warum ich erst so spät diese tolle Art der Vibratoren für mich entdeckt habe. Eigentlich finde ich diese Art der Stimulation – ein bisschen vaginal und zusätzlich noch klitoral – wirklich perfekt für einen entspannten Abend allein.

Das Wild Rabbit Design

In meinen Augen ist der Wild Rabbit eines der am edelsten aussehenden Toys, das ich habe. Wunderschönes schwarzes Design mit goldfarbenen Highlights, dazu der Haltegriff mit Fingerloch und vor allem die Intensitäsregelung über den i-Touch Slider. Alles sehr hübsch und edel.

Wild Rabbit Box von Nomi TangDieser Rabbit-Vibrator kommt zwar nicht mit Aufbewahrungstasche, dafür in einer edlen Geschenkbox, die man auch einfach weiter zur Aufbewahrung nutzen kann. Neben dem Wild Rabbit sind in der Box auch noch das passende USB-Ladekabel und eine Bedienungsanleitung enthalten. In der weißen Box, die mit weißem, seidigen Stoff ausgelegt ist, bietet das gold-schwarze Schmuckstück einen tollen Kontrast.

Der Körper aus medizinischem Silikon ist herrlich flexibel und kann so wunderbar die richtigen Stellen erreichen. Zusätzlich haben beide Teile noch eine Rille zum jeweiligen Kopf hin, die vor allem die G-Punkt-Stimulation noch einen Tick verbessert, wie ich finde.

Für den sicheren Transport hat der Wild Rabbit einen Travel-Lock, man muss also die Power-Taste ein paar Sekunden gedrückt halten, um ihn zu entsperren und dann wieder ein paar Sekunden drücken, um ihn wieder zu sperren. So kann ungewolltes Einschalten verhindert werden, wenn man ihn mal unterwegs dabei hat.

Wie fühlt sich der Wild Rabbit an?

Das Silikon fühlt sich sehr angenehm weich an und das Gerät hat ein gutes Gewicht, um sicher in der Hand zu liegen. In der Verwendung hat es dieses Häschen schnell geschafft sich zu einem meiner Lieblings-Sexpielzeuge zu mausern.

Beim Einschalten sind alle 3 Motoren auf gleichmäßige Vibration eingestellt. Die Intensität steuerst du dann ganz einfach über den Slider. Das finde ich persönlich sehr komfortabel und intuitiv. Durch das Loch für die Finger lässt er sich auch sehr gut halten und benutzen. Viel bewegen muss man ihn nicht, wenn er einmal die richtigen Stellen erwischt hat. Und das Erwischen der richtigen Stellen ist durch die Flexibilität der Arme nicht besonders schwierig.

Wild Rabbit im Schaumbad

Bisher war ich, wie du vielleicht schon mitbekommen hast, kein großer Freund von Vibrations-Modi. In 99% der Fälle kann ich am besten genießen, wenn die Vibration konstant ist und finde die Vibrations-Muster eher störend. Der Wild Rabbit hingegen ist dieses 1%, die große Ausnahme. Hier sind die Motoren wirklich perfekt genutzt und die unterschiedlichen Modi nicht einfach sich wiederholende Muster, sondern tatsächlich abwechslungsreiche Verwöhnprogramme, bei denen jeder Motor einzeln fungieren und ganz besondere Empfindungen hervorrufen kann.

Auch die Rillen, denen ich auf den ersten Blick keine große Bedeutung beigemessen habe, sind ein sehr schönes Extra: Sowohl der G-Punkt als auch die Klitoris werden so quasi eingebettet und so perfekt von allen Seiten stimuliert.

Da er auch wasserdicht ist, ist er auch ein schöner Begleiter für ein entspannendes Schaumbad. Der einzige Nachteil ist hierbei, dass der Slider im feuchten Zustand nicht wirklich reagiert.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Wild Rabbit UnboxingMaterial: Medizinisches Silikon
  • Maße: Länge: 21,4 cm, Breite 3,8 cm,
  • Gewicht: 210 g
  • Wasserdicht
  • Inhalt: Wild Rabbit, USB-Ladekabel, Bedienungsanleitung, Aufbewahrungsbox
  • Preis: ca. 81€ bei Amazon

Fazit

Der Wild Rabbit sieht nicht nur toll aus, sondern leistet auch noch hervorragende Arbeit. Ich hatte erst ein bisschen die Befürchtung, er sähe nur hübsch aus, aber nein, er kann definitiv mehr als nur gut aussehen und macht seinem Namen alle Ehre. Mit etwa 100€ ist der Preis auch entsprechend, aber wer sich ein bisschen Luxus gönnen möchte, ist hiermit gut beraten. Mich hat er auf jeden Fall voll überzeugt.

5 von 5 für den Wild Rabbit von Nomi Tang

Viel Spaß mit diesem Häschen

Deine Sally

❥ In diesem Beitrag nutze ich Affiliate-Links. Das heißt, wenn du nach dem Klick auf einen der Produktlinks etwas einkaufst, verdiene ich eine kleine Provision. Wenn dir also gefällt und hilft, was wir hier schreiben, kannst du das Lippenbekenntnisse-Team auf diesem Weg gern unterstützen. 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.