Groß und flexibel – Naturdildo mit Aderung von eis.de

Was Dildos angeht, war ich bisher nicht der größte Fan. Ich fand sie eher langweilig, da sie nicht vibrieren, und ich in der Regel mehr klitorale Stimulation bevorzuge, wofür auch ein Dildo mit Aderung ungeeignet ist. Aber ich wollte es doch mal wieder ausprobieren und habe mir diesen günstigen Naturdildo bei eis.de bestellt.

Eigentlich lege ich sehr viel Wert auf Qualität und greife deshalb meist zu teureren Markenprodukten. Das liegt aber auch daran, dass ich in der Vergangenheit eher schlechte Erfahrungen mit Billigprodukten gemacht habe. Aber um auch mal einen Dildo mit Aderung zu testen, wollte ich nicht zu viel Geld ausgeben. Darum ist es dann ein günstiges Exemplar eines Naturdildos von eis.de geworden. Es muss schließlich nicht immer teuer sein.

Ein Dildo mit Aderung

Dildo mit Aderung mit GleitgelAls ich noch eine Kleinigkeit bei eis.de gesucht habe, um bei den Portokosten zu sparen, viel meine Wahl auf diesen hübschen Naturdildo mit Aderung für nur 5,99€. Irgendwie sträubt es sich mir davor, Dildos in Fleischfarben zu kaufen. Ich kann nicht genau sagen, woran das liegt, aber da habe ich doch lieber hübsche Farben oder normalerweise auch nicht ganz so realistisches Design. Und wenn mir nach etwas Natürlichem, Fleischfarbenem ist, habe ich da ja auch noch meinen Mann. Darum habe ich mich auch für eine lilafarbene, transparente Version entschieden. Und zu klein sollte er auch nicht sein, aber das ist dieses Exemplar auch nicht.

Bis dato hatte ich noch keinen Dildo mit Aderung. Die meisten, die ich probiert habe, waren eher Glatt und nur mit einem sich abhebenden Kopf, der speziell den G-Punkt massieren sollte. So ein Naturdildo war also etwas ganz Neues für mich.

Während also der an eine Eichel angelehnte Kopf den G-Punkt stimulieren soll, sorgt die Aderung für zusätzliche Stimulation bei der Penetration. Das klappt auch an sich ganz gut, muss ich sagen, ich war positiv überrascht.

Der erste Eindruck von dem Naturdildo

Naturdildo mit sichtbarer Naht

Er war wie gesagt äußerst günstig, darum habe ich natürlich auch nicht allzu hohe Erwartungen gehabt. Wie die meistens Sextoys von eis.de kommt auch dieser Naturdildo in der typischen hygienisch verschweißten Verpackung ohne Aufdruck oder irgendwas daher. Mich erinnert diese Verpackung immer an Arztzubehör, denn Spritzen und dergleichen sind schließlich auch meistens in diese Verpackungen eingeschweißt. Aber gut, er war billig. Ich brauche keine aufwändige Verpackung für ein No-Name-Produkt. Im Gegenteil, ich freue mich über weniger Abfall.

Beim Auspacken habe ich schon ganz leicht einen gewissen Eigengeruch wahrgenommen. So ein bisschen nach Plastik. Gefertigt ist er aus TPE, welches laut Beschreibung von eis.de sehr gleitfreudig sein soll und silikonähnliche Eigenschaften hat. Es wird ohne Weichmacher und geruchlos hergestellt und kann mit „zahlreichen Gleitmitteln“ genutzt werden. Ich würde trotzdem auch hier auf wasserbasiertes Gleitgel setzen, sicher ist sicher. Die Verarbeitung ist in Ordnung, aber es gibt schon deutlich sichtbare und spürbare Nähte.

Also habe ich das gute Stück erstmal gründlich gewaschen und mit einem Toy Cleaner eingesprüht. Das mache ich aber grundsätzlich erstmal mit JEDEM Spielzeug. Die Schleimhäute sind schließlich recht empfindlich und da möchte ich nicht mit jedem Mist dran.

Wie fühlt sich der Naturdildo an?

Dildo mit Aderung im ProfilMeine Erwartungen waren nicht allzu hoch. Ich bin schließlich eher ein fauler Typ, wenn es um Masturbation geht. Ich mag Toys, die vibrieren oder pulsieren und am besten direkt ohne viel Aufwand die Sweetspots stimulieren, sodass ich nicht mehr viel machen muss. Das geht mit einem Dildo, egal welcher Art, natürlich nicht. Da ist dann aufwändige Handarbeit angesagt.

Dieser hübsche Dildo mit Aderung fühlt sich angenehm in der Hand an und er ist sehr flexibel – also genau das Gegenteil meiner bisher getesteten Glasdildos. Diese Flexibilität habe ich tatsächlich zu schätzen gelernt. Dadurch kann er ausgesprochen gut für eine G-Punkt Stimulation genutzt werden, das aber eher, wenn er von jemand anderem bedient wird.

Ich habe ihn also einmal allein genutzt und irgendwie für mich schon wieder abgehakt. Zukünftig habe ich doch wieder lieber nach dem Zumio oder dem Wild Rabbit gegriffen und den Dildo schon fast wieder vergessen…

Bis er dann beim gemeinsamen Spiel in meiner Schublade gefunden und einfach genutzt wurde. Und siehe da: Mit einem Mal kam er ganz groß raus. Oder groß rein. Zumindest kam ich. Mehrmals. Denn sobald mehr Bewegungsfreiheit gegeben war, um den Dildo zu nutzen, kann dieser Dildo sein wahres Potenzial zeigen. Schließlich ist dein Partner nicht auf den Winkel beschränkt, der dir bei der Masturbation zur Verfügung steht. Sowohl Missionarsstellung kann ich dir dafür empfehlen als auch Doggy, in beiden Stellungen hat dein Partner eine gute Position, um den G-Punkt zu stimulieren.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Naturdildo mit Aderung VerpackungMaterial: TPE
  • Gewicht: 199 g
  • Gesamtlänge: 19 cm
  • Durchmesser: 2,5 cm – 5 cm
  • Wasserdicht
  • Inhalt: Naturdildo mit Aderung
  • Preis: ca. 5,99€ bei eis.de

Fazit

Für mich ist dieser Dildo kein Spielzeug für die Selbstbefriedigung. Da bin ich einfach zu faul. Für das Spiel zu Zweit kann ich ihn aber wärmstens empfehlen. Hier kann dein Partner Stellen finden, von denen du gar nicht wusstest, wie gut die sich anfühlen können. Vielleicht werde ich ihn demnächst mal noch zusammen mit dem Snug Plug ausprobieren (lassen), ich glaube, das könnte Spaß machen.

Von der Größe her finde ich diesen Naturdildo auch sehr angenehm, nicht zu groß und nicht zu klein. Auch das TPE als Material hierfür hat mich positiv überrascht. Er ist tatsächlich deutlich flexibler als meine Silikonspielzeuge und fühlt sich gut an. „Naturnah“ kann ich nun nicht bestätigen. Ich finde, man merkt doch noch recht deutlich, dass man da einen Dildo hat und keinen echten Penis.

Solltest du etwas preisgünstiges Vibrierendes suchen, schaut dir doch mal den hübschen klassischen Vibrator „good vibes only“ von Lovehoney an. Wenn du auf der Suche nach etwas Hochwertigerem und Luxuriöserem bist, dann schau dir doch mal die tollen Dildos von ivy.toys an.

Alles in allem für diesen Preis deutlich mehr als ich erhofft hatte, von daher kann ich nun nichts aussetzen, auch wenn er bei der Selbstbefriedigung auch weiterhin in der Schublade bleiben wird.

4 von 5 für den Naturdildo von eis.de

Deine Sally

❥ In diesem Beitrag nutze ich Affiliate-Links. Das heißt, wenn du nach dem Klick auf einen der Produktlinks etwas einkaufst, verdiene ich eine kleine Provision. Wenn dir also gefällt und hilft, was wir hier schreiben, kannst du das Lippenbekenntnisse-Team auf diesem Weg gern unterstützen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.